Termin: 09.08.2022

11.00 bis 12.00 Uhr

Zur Anmeldung

Bitte bis zum 8. August 2022 unter events@vbcoll.de anmelden.

Wett(?)kampf ohne Bewegung – Braucht es eine Regulierung für eSport?

Thema:
Wett(?)kampf ohne Bewegung – Braucht es eine Regulierung für eSport?

Ort:
online via ZOOM

Die Veranstaltung setzt die von Prof. Dr. Christian Jahndorf (HLB Schumacher Hallermann) und Sebastian Frevel (von Beust & Coll) initiierte Dialogreihe fort. Sie dient als Plattform um aktuelle Themen in den Bereichen Gambling & Gaming zu diskutieren und die verschiedenen Akteure miteinander ins Gespräch zu bringen.

Der eSport hat sich längst aus dem einstigen Nischendasein zu einem Massenphänomen
entwickelt, das täglich von einem Millionenpublikum per Livestream oder in ausverkauften Stadien verfolgt wird. Letztes Jahr wurden die allerersten Olympic Virtual Series ausgetragen. Ein möglicher erster Schritt hin zu den Olympischen Spielen?

Unser Gesprächspartner, Moritz Ladwig, möchte Ihnen einen spannenden Einblick in die
ausgesprochen vielfältige Welt des eSports geben und darüber hinaus aktuelle
Fragestellungen mit Ihnen diskutieren.

Referent:
Moritz Ladwig, FIFA-Gaming Experte und Kommentator der Virtual Bundesliga

Moderatoren:
Julia Lensing, Senior Beraterin von Beust & Coll
Dr. Lennart Brüggemann, Rechtsanwalt HLB Schumacher Hallermann

Das könnte Sie auch interessieren: